Lasertag - Laser Arena in Gießen und Mönchengladbach | LaserPlaza

Lasertag

LaserTag

Was ist LaserTag eigentlich?

Bei LaserPlaza wird die Lifestyle-Sportart LaserTag angeboten – auch als LaserGame bekannt – bei dem zwei Teams auf einem aktionsreichen Parcours gegeneinander antreten und Punkte sammeln. Dabei spielt die Teamfähigkeit, Kondition, Schnelligkeit und ein strategisches Denken eine wesentliche Rolle. Das Spielfeld wird als Arena bezeichnet und hat eine Größe von mindestens 300m². In Europa und den USA ist die Sportart weit verbreitet und erfreut sich größter Beliebtheit!

Als Hilfsmittel stehen ihnen ungefährliche Infrarotsignalgeber (auch Phaser genannt) zur Verfügung. Es gibt die verschiedensten Spielformen. Ein Ziel des Spiels könnte sein, soviele Punkte wie möglich einzusammeln, indem ein Spieler mit dem Phaser auf Infrarotempfänger zielt. Ein Laserstrahl, ähnlich einem Laserpointer, unterstützt den Spieler bei der Zielfindung. Die Örtlichkeiten in denen das Spiel ausgetragen wird, werden häufig als Arena bezeichnet. Die international übliche Bezeichnung des Spieles ist Laser Tag.

Jeder Spieler trägt eine Weste an denen mehrere Sensoren angebracht sind, auf beiden Schultern, Vorder- und Rückseite sowie auf dem Phaser. Wird ein Sensor von einem Laserstrahl aktiviert, deaktiviert sich die Weste für eine bestimmte Zeit oder der Spieler scheidet aus dem Spiel aus. Je nach Spielvariante ist es durchaus auch möglich, dass mehrere Treffer sich kumulativ auf die Zeitdauer der Deaktivierung der Weste auswirken.

lasertag laserarena giessen und moenchengladbach

LaserTag Regeln

In den LaserPlaza Arenen gelten folgende Regeln:

 

Größe

Mindestgröße:
140 cm, kein Mindestalter

Schuhe

Saubere Schuhe!
Das Spielen mit Straßenschuhen ist nicht erlaubt. Wir empfehlen außerdem bequeme Sportkleidung

Laufen

Zum eigenen Schutz und zum Schutz der Mitspieler darf in der Spielarena nicht gerannt werden

 

Abstand

Um Zusammenstöße zu verhindern, ist zwischen allen Spielern ein Mindestabstand von einem Meter einzuhalten

Hindernisse

Kulissen, Skulpturen und andere Gegenstände dürfen nicht erklettert oder bewegt werden

Verkleidungen

Verkleidungen (z.B. Karnevalsanzüge, Militärkleidung) sind nicht gestattet